Es muss nicht immer Mord sein!

es_muss_nicht_immer_mord_sein….auch der ganz normalen Alltagswahnsinn steckt voller literarischer Inspirationen. Vier Autorinnen der internationalen Autorinnenvereinigung e.V.* lesen von Liebe, Glück und Genuss.

Am 19. Juni 2015 um 19 Uhr in der Magdalenenkirche, Ohlauer Str. 16, 80997 München

Wobei das auch mal tödlich enden kann. Erleben Sie vier unterschiedliche Sichtweisen auf das Leben. Sybille Angers “Geliebter Moritz” ist ein Krimi ohne Mord. Marie Bastide geht mit einem genialen Sternekoch auf  – tödliche – Trüffeljagd im Fünf-Seen-Land und in der Toskana. Annegret Braun hat die Mutter der Wellküren und der Biermösl-Blosn porträtiert unter dem Blickwinkel “Wie Frauen Glück erleben”. Und Angelika Wessbecher kommentiert den Obergiesinger Alltag mit einer gehörigen Spritze humoristischer Ironie. “Hahn im Korb” ist der Gitarrist Dimitrj Tretjak, der die Lesung mit Live-Musik untermalt.

“Es muss nicht immer Mord sein” ist eine Veranstaltung im Rahmen der Moosacher Stadtteilkulturtage. Der Eintritt ist frei.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s