Wannsee sehn…..! Und lesen!

Kofferpacken. Wird es schwül oder kalt? Regenmantel oder High heels?  Listenschreiben. Haifischpressebecken Berlin. Wartet DOCH auf uns. Texte sammeln. 60 Sekunden reichen mir für ein paar hundert Tote. Und dann vor allem: Stimmen sehen, fühlen, ohne Telefonentfernung. Kennen. Lernen. Endlich. Und davor noch Jubeln für die Himmelblauen. Heute an der Kaufhauskasse schscht mich die exotische Kassiererin an, als ich nach italienischen Fanartikeln frage. Und ein – süßer – Mann mit grauem Pferdeschwanz – ach die immer gleichen Präferenzen, aber wenigsten akzeptiere ich inzwischen nicht nur schwarze Haare – fragt mich adleraugig: Sind Sie italienisch? „Ich mag nur lieber Leute, die mit Freude spielen, als solche, die verbissen kämpfen immer wieder um diesen verdammten Endsieg“, sage ich nur zum Teil. „Und sie?“ schiebe ich provokativ nach. „Ma, io sono italiano“, lacht er. Und verschwindet leider wieder. Trotzdem – sie werden verlieren. Und ich also früh ins Bett dürfen statt auf der Leo Straßen zu schlachten. Auch was wart. Und morgen dann……….. hui. Berlin Berlino. Forza. Arrivo!

http://www.autorinnenvereinigung.de/index.php?id=73&tx_ttnews[tt_news]=51&cHash=54cdec40efdf7c3a3c8fb870bbe0b027

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s