Adventskalenderkrimi 2.0. 14.Dezember: Traumtänze

Mein Kopf ist voller Hirsebrei, aus meiner Nase tropft Himbeersauce und ich schwimme auf einer Luftmatratze im toten Meer. Angenehmes Gefühl, so im großen und ganzen. Leider ist meine Wohnung offensichtlich zur Baustelle geworden. Nebenan, aber mir kommt es so vor, als sei es in meinem Kopf, durchstößt ein Presslufthammer eine Stahlbetonwand. Wusste gar nicht, dass das Haus so solide gebaut ist! Der Nachbar will sich aber entschuldigen und hat mir duftenden Kaffee mitgebracht. Wie nett von ihm. Ich rieche genau, es ist Espresso!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s