SMS-Adventskrimi. 17. Dezember: Diamonds are the girls best friends!

„Wir unterbrechen unsere Sendung für eine wichtige Mitteilung der Polizei. Vor wenigen Minuten ist aus dem Auktionshaus Wagner und Brand in München eine Sonderkollektion von Uhren der Marke Prolex gestohlen worden. Es handelt sich um die einzigen 10 Exemplare des Modells Eisbär mit 1,50 Karat Diamanten. Der Täter war ein Auktionsgast. Sein Komplize floh der Witterung angepasst mit der Beute in einem Streusalz-Eimer auf Skiern.“

Achja, dachte Giada. Da brauche ich sicher nicht lange auf Besuch zu warten. Ihr Mann Jaspis hatte in einschlägigen, polizeibekannten Kreisen den Spitznamen weißblauer Panther, eine Hommage an den Juwelendieb. Kommissar Mayer war kein Clouseau. Als die Hausdurchsuchung nichts ergab, musste Giada sich sogar ausziehen. Bis auf den BH! Unverrichter Dinge und mit zornrotem Gesicht verzog sich Mayer schließlich. Und Giada widmete sich wieder der Herstellung ihrer selbstgemachten Tortellini. Die Spezialfüllung war und blieb Jaspis‘ und ihr funkelndes Geheimnis……

Advertisements

2 Kommentare zu “SMS-Adventskrimi. 17. Dezember: Diamonds are the girls best friends!

  1. mariebastide sagt:

    Danke danke! Übrigens: ich freue mich auch über MEHR Kommentare. Und über Tipps und Stichwörter für die nächsten Adventskrimis! Ehrlich! Werden alle eingearbeitet! Also Leute, ran an die Ideen!!!!

  2. Angela Kittel sagt:

    Geil!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s